Meditatives Wandern 1 - Kinesiologie Susanne Vater ... für mehr Gesundheit und Lebensfreude

Direkt zum Seiteninhalt

Meditatives Wandern 1

Seminarhaus Programme > alfabetisch sortiert
Körperorientierte Angebote
Susanne Vater
Meditatives Wandern 1

Warum meditatives Wandern?
"NIMM DIR ZEIT FÜR DICH, DENN NIEMAND BENÖTIGT DICH SO DRINGEND WIE DU SELBST"

Durch meditatives Wandern in der Natur findet der Mensch zu tiefer Ruhe und innerem Gleichgewicht.
Die Natur wird mit allen Sinnen wahrgenommen. Du begibst dich in die Tiefen deines Bewusstseins unterstützt durch Atemübungen, Gehübungen, Konzentrationstechniken sowie leichten Körperübungen.

Meditatives Wandern bedeutet größtenteils achtsam und langsam, sowie schweigend zu gehen, damit du deiner Seele zuhören kannst.

Die Konzentration liegt auf der Atmung, auf dem Spüren der dich umgebenden Natur. Spüre die Luft, die leicht federnden Bewegungen des Waldbodens, die Kraft der Bäume und Pflanzen, höre die Waldbewohner, lege die Aufmerksamkeit auf Düfte und Geräusche von Mutter Erde – unserer einmaligen Natur.

Diese Kombination schenkt unserem leistungsorientierten Denkapparat die wohltuende Ruhepause, welche er immer wieder benötigt um Leistungsstark zu bleiben.

Meditatives Wandern schenkt dir Zeit und Raum, deinem wundervollen Körper liebevoll und achtsam viel Aufmerksamkeit zu schenken. DANKE sagen, dass er Tag ein Tag aus gut funktioniert und Dir so die Möglichkeit schenkt, dein Leben nach deinen Wünschen und Bedürfnissen zu gestalten.

Das Angebot der meditativen Wanderung richtet sich an alle Naturbegeisterte Menschen, welche das wundervolle Erlebnis des Meditierens in der Natur erfahren mögen.

Alle bereits Meditierenden, die ihr Bewusstsein auf Tiefe, Heilung und absolute Klarheit legen, welche gerade in der Elemente-Wanderung angesprochen wird.

Einer der schönsten Wege zu uns selbst, führt durch die Natur.

Zurück zum Seiteninhalt