Autogenes Training (Schultz) - Kinesiologie Susanne Vater ... für mehr Gesundheit und Lebensfreude

Direkt zum Seiteninhalt

Autogenes Training (Schultz)

Seminarhaus Programme > alfabetisch sortiert
Entspannung
Susanne Vater
Kursangebote über 10 Wochen, am Vormittag, Nachmittag oder Abend

Entspannung Autogenes Training (Schultz)

Stress wirkt sich gewöhnlich in körperlichen und seelischen Beschwer-den, z.B. Schlafstörungen, Kreislaufproblemen, Magenschmerzen, Verdauungsbeschwerden, Konzentrationsmangel, Nervosität und vieles mehr aus. Das Autogene Training nach Schultz ist eine auf Autosuggestion basierende Technik.

Der Übende wird in die Lage versetzt, sich durch systematisch auf-gebaute Übungen besser entspannen zu können, so dass er wieder in der Lage ist sich kraftvoll zu erholen, störende Empfindungen abzu-schalten und sich besser auf sich und seine Bedürfnisse konzentrieren zu können.

Autogenes Training gehört zu den therapeutischen, von den Krankenkassen geförderten Entspannungsverfahren.

10 Termine jeweils 60 Minuten




Zurück zum Seiteninhalt